top of page

Als ich begann, mich selbst zu lieben....


Als ich begann mich selbst zu lieben…..


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich Räume verlassen, in denen ich mich nicht wohl fühlte.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich angefangen auf meine innere Stimme zu hören.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich angefangen meine Mitgeschöpfe zu lieben. Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich aufgehört zu lügen, mich zu belügen und somit auch die anderen.


Als ich begann mich selbst zu lieben, war ich ehrlich zu mir selbst, habe mir selbst vergeben und ehrlich über mein Fehlverhalten gesprochen.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich angefangen über mich selbst zu lachen, mehr als jemals zuvor.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich geschmunzelt und gelacht, wenn ich vor Scham rot geworden bin und mein Gegenüber hat mit geschmunzelt und gelacht.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich mich in die Welt der Geisteswissenschaften begeben und bin dankbar dafür.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich meine ganz eigene Wahrheit erkannt und stehe dazu, trotz Angst vor Ablehnung.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich mich erforscht und somit auch wieder zu Gott gefunden.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich erkannt, wie wichtig die Fürbitte ist und habe Demut gelernt.


Als ich begann mich selbst zu lieben, fing ich an zu Atmen, tief zu atmen und habe erkannt, dass es das Erste ist, was ich getan habe, was ich tat als ich auf die Welt kam und das Letzte sein wird, wenn ich gehe.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich angefangen meinen Körper sehr wert zu schätzen.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich gut für mich gesorgt und fühlend meine Bedürfnisse analysiert.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich um Hilfe gebeten, wenn ich alleine nicht weitergekommen bin.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich Zeichen erkannt und dementsprechend danach gehandelt. Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich meine Gaben erkannt und sie lieben gelernt.


Als ich begann mich selbst zu lieben, wurde mein Leben so viel leichter und ich immer glücklicher.


Als ich begann mich selbst zu lieben, kamen Mitgeschöpfe in mein Leben, welche mich liebevoll begleiten und mich sehen.


Als ich begann mich selbst zu lieben, bin ich in die tiefsten Abgründe meiner meiner Selbst getaucht und bin von der Dunkelheit ins Licht gewachsen.


Als ich begann mich selbst zu lieben, wusste ich, dass ich behütet und beschützt bin und habe mein tiefes Vertrauen zurück erlangt.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich angefangen, mich wertzuschätzen.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich „NEIN“ sagen können und erfahren, dass ein „NEIN“ nicht für immer sein muss, aber passend in dem Moment ist und immer ein „JA“ zu mir ist.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich gelernt, dass ich selbst die volle Verantwortung für mein Leben übernehmen kann und somit aus dem Dreieck von Opfer, Täter – Retter aussteigen kann.


Als ich begann mich selbst zu lieben, kamen Mentoren zu mir, welche mir die materielle und Feinstoffliche Welt näher brachten und mich bodenständig, mitfühlend und liebevoll begleiteten und begleiten.


Als ich begann mich selbst zu lieben, musste ich mich nicht mehr zwanghaft erklären, warum ich etwas tue oder unterlasse.


Als ich begann mich selbst zu lieben, war ich mir oft selbst genug und konnte mich feiern.


Als ich begann mich selbst zu lieben, habe ich Projektionen erkannt und lernte tiefes Mitgefühl für mich und andere.


Als ich begann mich selbst zu lieben, begann ich wieder zu schreiben und begann so meiner Innenwelt Ausdruck zu verleihen.


Als ich begann mich selbst zu lieben, träumte ich wieder groß, erwartet/e Wunder und erkannte wieder den Raum von Licht und Liebe sowie die bedingungslose Dankbarkeit, die bedingungslose Liebe, die bedingungslose Schenkung und das bedingungslose Vertrauen.


Als ich begann mich selbst zu lieben, erinnerte ich mich, wer ich bin und bin dankbar und froh ich selbst zu sein.


Als ich begann ich selbst zu lieben, schreibe ich mir heute am 12. Mai 2024 zum Muttertag




KIN 204 gelber solarer Same – Kraft des Erblühens, Potenzial, Bewusstsein, formgebendes Prinzip in der Welle von CIB – der gelbe Krieger – Kraft der kosmischen Intelligenz, Integrität, Angstfreiheit Integration von Intuition und Ratio HEREINSPAZIERT

unsinniger Sinn - sinnvoller Unsinn ¯\_(ツ)_/¯

Comments


bottom of page