Vielfältig wie mein Gesicht ;)

Archive

Tags

Mein wie ein Rausch


Mein Rausch

Es war wie ein Rausch

ich lausch‘

auf meine innere Stimme,

der Verstand,

er hat etwas anderes im Sinne.

Er bastelt etwas zusammen,

was nicht zusammen gehört

und er schwört darauf

und gibt nicht auf.

Das Herz das schmunzelt

und lacht sich so manches Mal einen ab,

es fühlt die Tiefe

und macht nicht schlapp.

Manchmal zieht es sich zusammen,

ein Schmerz entsteht,

und geht,

ist der Schmerz gefühlt und durchlebt.

Das Herz dehnt sich aus,

eine Weite entsteht,

welche bleibt und nicht geht.

© Silke Janssen alias Silke Sein