Der Körper ist immer dabei

Der Verstand ist nicht zuständig für die Befindlichkeit - Körperspürbewusstsein. Der Verstand ist ein Wackelkandidat, wir sollten spüren und fühlen. Der Verstand wird der Protokollführer sein und nur den Check machen, um einen Haken dahinter zu setzen. Die materielle Welt ist körperlich, somit ist Dein Körper immer mit dabei und möchte gefühlt werden und sich ausdrücken in seiner Ganzheit.